Die Riviera Ligure di Levante ist reich an bezaubernden Landschaften: Die Küste ist eine Konstellation aus herrlichen Golfen, berühmten Stränden und schönen Zentren: Camogli, Chiavari, Rapallo, Portofino oder mit Blick auf den Golf von Tigullio.
Sestri Levante, Le Cinque Terre, Portovenere im Westen, um nur einige zu nennen.

Viele der weltberühmten Bilder Liguriens sind in den Buchten dieser Küste verewigt worden, und viele Schriftsteller und Dichter haben ihre Schönheit besungen.

An der Riviera Ligure di Levante gibt es viele kleine Orte, die man besuchen kann und wo man viele schöne Fotos machen kann. In diesem Führer erfahren Sie, welche Panoramen Sie auf keinen Fall verpassen dürfen und was Sie wissen müssen, um einen Besuch in diesem wunderschönen Teil Liguriens optimal zu planen.

Wo sich die Riviera di Levante befindet

Die Riviera di Levante ist das Gebiet, das die Stadt Genua mit der Versilia verbindet und die Provinzen Genua und La Spezia umfasst.

Dieses an Golfen, Stränden und Badeorten reiche Gebiet lässt sich in fünf Hauptküstenabschnitte unterteilen: den Golf des Paradieses, den Golf von Tigullio, die Buchten der Levante, die Cinque Terre und den Golf der Dichter.

Karte der Östlichen Riviera

Der Paradies-Golf

Der Golf des Paradieses ist der Küstenabschnitt in Levante Ligure, der fünf Küstenorte umfasst: Bogliasco, Pieve Ligure, Sori, Recco und Camogli.

In diesem wunderbaren Gebiet sind einige der Wunder Liguriens versteckt, die man unbedingt gesehen haben muss, wie die bemalten Fassaden des Dorfes Camogli, die
Abtei von San Fruttuoso
Meer um Punta Chiappa, den Portofino-Park und den Christus des Abgrunds. Hier können Sie auch eine der beliebtesten ligurischen Spezialitäten essen, und zwar direkt in der Stadt, in der sie erfunden wurde: Focaccia mit Käse aus Recco.

Neben den Küstenorten können Sie auch andere kleine Dörfer im unmittelbaren Hinterland wie Avegno und Uscio besuchen.

Tigulliogolf

Der Golf von Tigullio ist ein großer Meeresarm auf dem Gebiet der Provinz Genua. grenzt an den Regionalen Naturpark Portofino und Punta Manara.

Dieser Abschnitt der ligurischen Küste ist reich an zahlreichen Buchten, darunter die Paraggi-Brust, Portofino, Santa Margherita Ligure und die berühmten Buchten von Sestri Levante: Baia delle Favole und Baia del Silenzio.

Der Golf von Tigullio ist zweifelsohne eines der bekanntesten und beliebtesten Reiseziele an der Riviera di Levante.
Der berühmteste Ort ist sicherlich Portofino, eine der Perlen des Mittelmeers.
Zahlreiche Badeanstalten und Nachtclubs finden Sie in den Städten Santa Margherita, Rapallo, Zoagli und Chiavari.

camogli

Buchten der Levante

Weiter östlich, nach Tigullio, liegt das Gebiet der sogenannten Levante-Buchten, das aus 6 Gemeinden besteht: Sestri Levante, Moneglia, Framura, Deiva Marina, Bonassola und Levanto.

Fünf Länder

Transparentes Meer und steile Klippen. Dörfer, die sich an Felsen klammern, mit hart erkämpften Anlandungen am Meer, und Terrassen, die hartnäckig das Profil der Berge vor der Küste furchen.

Das sind die Cinque Terre, heute ein Nationalpark, ein Mikrokosmos, der auf etwas weniger als 20 km Küstenlinie und im unmittelbaren Hinterland vielleicht die Quintessenz der Riviera di Levante verkörpert. Ein Ort, an dem die Beziehung zwischen Mensch und Umwelt in einem wunderbaren Gleichgewicht bewahrt wird. Nicht umsonst wurde er 1998 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Sie sind
Monterosso al mare
,
Vernazza
,
Corniglia
,
Manarola
,
Riomaggiore
die kleinen Küstendörfer, von denen sich der Name ableitet, verbunden durch einen Weg entlang des Meeres, der von den Einwohnern noch immer genutzt wird. All das lässt sich in aller Ruhe mit dem Zug, mit dem Schiff, durch Gassen und Häfen oder bei einem Spaziergang entlang außergewöhnlicher landschaftlicher Wege entdecken.

Golf der Dichter

Der Golf der Dichter wird so genannt, weil er die größten Dichter der Welt wie Shelley, Byron, Petrarca, Lawrence, George Sand und Montale inspirierte.

Es könnte auch gar nicht anders sein, denn dieser Golf, zu dem Lerici, La Spezia und Portovenere gehören, ist von absoluter Schönheit: drei Perlen, die von Buchten, alten Dörfern, unberührtem Meer und wilder Natur umgeben sind.

vernazza

Fazit

Jetzt, wo Sie das Ende dieses Reiseführers über die Riviera di Levante erreicht haben, wissen Sie genau, was Sie in diesem bezaubernden Land erwartet.

Sie sehen, ein Ausflug in die Region Levante Ligure befriedigt Liebhaber einzigartiger Ausblicke, der Natur, des Meeres und seiner Geschichte.

Das Wichtigste ist, die richtigen Vorschläge zu haben: Sie können die Geheimnisse dieses Gebiets auf den Seiten dieser Website entdecken.

UNTERKUNFT IN LIGURIA
Entdecken Sie die besten Hotels, B & Bs und Apartments in Ligurien basierend auf Tausenden von verifizierten Bewertungen.