Das Aquarium von Genua

Alles, was Sie wissen müssen, um diesen außergewöhnlichen Ort zu besuchen.

Ticket

Acquario di Genova: Vorrangige Fahrkarte

ab 25,50 €

Besorgen

Das Aquarium von Genua ist mit seinen 27.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche das größte Aquarium Italiens, das drittgrößte in Europa und das neuntgrößte der Welt.

Auf der Tour können Sie mehr als 70 Becken besichtigen, in denen rund 15.000 Exemplare mit einer Vielzahl von Tieren und Pflanzen, darunter 600 verschiedene Arten, aus den Meeren und Ozeanen der Welt zu sehen sind.

Mit diesen Zahlen steht das Aquarium von Genua an erster Stelle in Europa, was die Artenvielfalt betrifft. Es ist wirklich beeindruckend: In keinem anderen Aquarium des alten Kontinents kann man eine so große Anzahl von Meeresbewohnern sehen.

Was gibt es im Aquarium von Genua zu sehen?

acquario di Genova

Während des Besuchs werden Sie auf lebhafte tropische Fische, aus den Felsen auftauchende Muränen, leuchtende Quallen, bunte Seesterne und viele andere Arten treffen.

Die beliebtesten Becken für Besucher aller Altersgruppen sind zweifellos das Delphin-, das Hai- und das Robbenbecken.

Der Stolz des Aquariums von Genua ist das Aquarium für Seekühe, pflanzenfressende Wasseraffen, von denen die mythologische Figur der Meerjungfrauen abstammen soll.

Die Route im Inneren des Aquariums von Genua, die nach Themenbereichen gegliedert ist, hat einen sehr aussagekräftigen Namen.

Planet Blau

acquario di genova pianeta blu

Planet Blue ist der erste Raum der Ausstellung.

Die Besucher werden von einem sehr beeindruckenden Video begrüßt, das die Bedeutung des Wassers für das Leben zum Thema hat. Sie werden außergewöhnliche Bilder von Meerestieren aus allen Meeren der Welt sehen.

Moray-Höhle

grotta-delle-murene

Nach Blue Planet taucht ein imposanter, sechs Meter hoher Zylinder aus der Dunkelheit auf.

Dies ist die Höhle der Muränen, die so genannt wird, weil genau diese bedrohlichen Fische aus den felsigen Vertiefungen kommen. Im selben Becken sind auch Drachenköpfe zu sehen, die auf dem Boden liegen.

In diesem Raum können Sie Seepferdchen und den Oktopus sehen, das intelligenteste aller wirbellosen Tiere.

Meerjungfrauen-Lagune

laguna delle sirene

Trotz ihres Namens schwimmen in der Meerjungfrauenlagune einige sehr zahme und freundliche Tiere: die Seekühe.

Der Raum trägt diesen Namen, weil diese Tiere den Mythos der Sirenen inspiriert haben sollen.

Diese pflanzenfressenden Wassersäugetiere sind stark vom Aussterben bedroht, und das Aquarium in Genua ist die einzige Einrichtung in Italien und eine der wenigen in Europa, die diese Art pflegt.

Im Jahr 2015 wurde hier ein Seekuhbaby geboren – ein wirklich unglaubliches Ereignis in einem Aquarium!

Haifischbucht

baia degli squali

Die Haibucht ist die Heimat der größten Raubtiere des Meeres, faszinierend und gefürchtet.

In dem großen Becken können Sie viele Haiarten aus aller Welt und andere sehr interessante Fische beobachten.

Auf dem Meeresgrund kann man zum Beispiel mehrere Exemplare des Sägefisches sehen, der typisch für den Indischen Ozean und den Westpazifik ist.

Seehundinsel

isola delle foche

Auf der Robbeninsel sehen Sie eine Gruppe von Seehunden aus der nördlichen Hemisphäre.
Die Exemplare, die Sie hier sehen, wurden entweder in Aquarien geboren oder kurz nach der Geburt ausgesetzt und überlebten mit Hilfe des Menschen.

Eisreich

Regno dei ghiacci

Das Aquarium von Genua ist das einzige Aquarium in Europa, das wirbellose Tiere und antarktische Fische beherbergt. In diesem Themenbereich wurde der unwirtliche antarktische Kontinent rekonstruiert.

In diesen Gebieten der Welt werden die Meeresgewässer von Arten bewohnt, die besondere Anpassungen entwickelt haben, um unter extremen Bedingungen zu überleben.

Hier können Sie einige Exemplare von Papua- und Magellanpinguinen bewundern.

Pavillon der Wale

padiglione dei cetacei

Der neue Walpavillon des Aquariums von Genua ist wirklich unglaublich und lässt den Zuschauern den Atem stocken.

Dieses wunderbare Bauwerk, das aus vier Freibädern besteht, wurde von Renzo Piano entworfen und ist eine Erweiterung, die 2013 realisiert wurde.

Der Weg durch diesen Pavillon bietet ein wahrhaftiges Erlebnis.

Sie werden die Tiere sowohl von der Wasseroberfläche als auch aus der Unterwasserperspektive bewundern können.

Wenn Sie im Aquarium ankommen, sehen Sie die Delfine zunächst von oben, dank einer vierundzwanzig Meter langen Wand, die geöffnet werden kann, um die Geräusche dieser Tiere zu hören.

In der unteren Etage können Sie durch einen 15 Meter langen Glastunnel Delfine sehen, die flink über Ihrem Kopf schwimmen.

Pavillon der biologischen Vielfalt

padiglione biodiversità

Der Pavillon der biologischen Vielfalt befindet sich im großen blauen Schiff des Aquariums von Genua.

Im ersten Bereich, der blauen Safari, können die Besucher die Stachelrochen im Berührungsbecken erleben. Wirklich eine unglaubliche Erfahrung!

In diesem Raum können auch Störe beobachtet werden.

Im nächsten Bereich tauchen wir in eine Korallenlagune des Pazifiks, die viele interessante Arten beherbergt. Der Napoleonfisch, der Zebrahai und der Kugelfisch.

Quallensaal

sala delle meduse

Lassen Sie sich im Quallensaal von ihrem verführerischen Tanz und ihren schwebenden Bewegungen mitreißen.

In diesem Bereich können Sie neun Becken bewundern und viele Quallenarten aus der ganzen Welt entdecken. Die wichtigsten Phasen des Lebenszyklus dieser einfachen, uralten Organismen werden ebenfalls dargestellt.

Korallenwelt

mondo dei coralli

Die Welt der Korallen widmet sich dem artenreichsten und schutzbedürftigsten marinen Ökosystem: dem Korallenriff.

Dieser Bereich des Aquariums ist in drei Becken unterteilt. Im Hauptbecken wird das Licht einer Vollmondnacht durch spezielle Lampen reproduziert, und die Besucher können die natürliche Fluoreszenz der Korallen beobachten.

In den beiden anderen Becken sind farbenprächtige Korallenarten aus aller Welt, kleine Clownfische und Kardinalfische zu sehen.

Was man im Aquarium von Genua machen kann

Zusätzlich zum normalen Besuch des Aquariums von Genua kann man sich für einige besondere Erlebnisse anmelden, die auf Reservierung erhältlich sind.

Von Angesicht zu Angesicht mit Delfinen

a tu per tu delfini

Bei dem Programm „Face to Face with Dolphins“ erleben Sie in Begleitung eines erfahrenen Führers eine aufregende Begegnung mit Delfinen.

Sie können die Ausbilder des Aquariums von Genua treffen, die Ihnen ihre Arbeit direkt erklären und Sie in einige ihrer täglichen Aktivitäten einbeziehen.

Während dieses Besuchs haben Sie Zugang zu reservierten Bereichen am Pool, um die Geheimnisse des Delphintrainings zu entdecken.

Anschließend nehmen Sie an einer aktiven Delphinbeobachtung aus einer speziellen Position aus nächster Nähe teil.

Im letzten Teil des Programms nehmen Sie an einer Trainingseinheit teil und bringen die Delphine durch die Wiederholung von Kommandosignalen dazu, bestimmte Übungen auszuführen.

Am Ende dieses Erlebnisses können Sie den Aquarienbesuch auf eigene Faust fortsetzen.

Von Angesicht zu Angesicht mit den Pinguinen

a tu per tu pinguini

Mit dem Programm „Von Angesicht zu Angesicht mit den Pinguinen“ nimmt Sie ein Führer des Aquariums von Genua mit auf eine eineinhalbstündige Tour, um die Welt dieser fantastischen Geschöpfe zu entdecken.

Sie lernen etwas über die Nahrungszubereitung, erhalten einen Einblick in die Pinguinausstellung und die tägliche Arbeit im Umgang mit diesen Tieren.

Sie haben Zugang zum Inneren des Pools, um die Verteilung der Nachmittagsmahlzeit durch das Fachpersonal hautnah mitzuerleben.

Am Ende dieses Erlebnisses können Sie den Aquarienbesuch auf eigene Faust fortsetzen.

Hinter den Kulissen

Mit dem Programm „Hinter den Kulissen“ können Sie das Aquarium von Genua sehen, wie Sie es noch nie gesehen haben!

Bei diesem Erlebnis können Sie alle Geheimnisse der Anlage entdecken.

Zusammen mit den Fachleuten werden Sie einen Rundgang durch die Bereiche machen, in denen die Tiere gepflegt werden, die Werkstätten besuchen und alle Aktivitäten entdecken, die mit der Pflege der Tiere und ihrer Umgebung zusammenhängen, mit vielen interessanten Fakten und Geheimnissen.

Ein Experte bei Ihnen

Das Programm „Ein Experte bei Ihnen“ ist ein ideales Erlebnis für eine kleine Gruppe von Freunden oder eine Familie. Sie findet zusammen mit einem erfahrenen Meeresbiologen statt.

Bei der Buchung wählen Sie eines der vom Aquarium vorgeschlagenen Themen aus, das sein kann:

  • Meeressäugetiere
  • Mittelmeer
  • Tropische Meere
  • Gefährliche Tiere

Oder Sie können ein individuelles Thema anfordern.

Während des Rundgangs besuchen Sie die Ausstellungsbecken zu dem von Ihnen gewählten Thema und besichtigen auch einige reservierte Bereiche.

Emotionales Abendessen

cena-emozionale-acquario-di-genova

Bei einem emotionalen Abendessen im Aquarium von Genua können Sie im Walpavillon mit Blick auf das große Delfinbecken ein feines Essen genießen.

Es ist ein einzigartiges Erlebnis, das man mindestens einmal im Leben gemacht haben sollte, und obwohl es wie ein teurer Luxus erscheint, ist es tatsächlich für jeden erschwinglich.

Sie können zwischen einem festen Menü mit Land- oder Meeresfrüchten wählen und nur zu bestimmten Terminen buchen.

Die Öffnungszeiten

Das Aquarium von Genua ist das ganze Jahr über geöffnet, aber die Öffnungszeiten hängen von der Jahreszeit ab.

Im Allgemeinen ist das Aquarium von morgens bis abends geöffnet.

Die Eintrittskarte berechtigt Sie zu einem begrenzten Aufenthalt im Aquarium. Der Besuch dauert in der Regel etwa zweieinhalb Stunden. Wenn er einmal draußen ist, darf er nicht wieder reinkommen.

Eintrittskarten

Ticket

Acquario di Genova: Vorrangige Fahrkarte

ab 25,50 €

Besorgen

Je nach den Attraktionen, die Sie besuchen möchten, können Sie zwischen verschiedenen Arten von Tickets wählen:

  • Acquario di Genova Nur Ticket
  • PianetAcquarium: Aquarium, Tropischer Garten ‚A Beat of Wings‘, Biosphäre, Bigo Panoramalift.
  • GalatAcquarium: Aquarium, Galata Museo del Mare, U-Boot S518 Nazario Sauro.
  • AcquarioVillage-Ticket: Dies ist das umfassendste Ticket. Sie ermöglicht den Zugang zu allen Costa Edutainment Einrichtungen im Porto Antico von Genua: Aquarium, Tropischer Garten „Un battito d’ali“, Galata Museo del Mare, U-Boot S518 Nazario Sauro, Biosfera, Bigo Ascensore Panoramico, Dialogo nel Buio.

Wenn Sie mehrere maritime Attraktionen besuchen möchten, sollten Sie bedenken, dass es günstiger ist, Kombitickets zu kaufen als Einzeltickets für jede Attraktion.

Die Kombitickets berechtigen zum einmaligen Eintritt in jede Attraktion und sind ein Jahr lang gültig; der Eintritt ins Aquarium muss zum Zeitpunkt des Kaufs online gebucht werden.

Jede Art von Attraktion bietet Ermäßigungen für Kinder von 4 bis 12 Jahren, Behinderte und Einwohner von Genua und seiner Provinz. Kinder unter 4 Jahren und Begleitpersonen von Behinderten haben freien Eintritt.

Beim Kauf Ihrer Eintrittskarte müssen Sie den Tag und die Uhrzeit für Ihren Besuch im Aquarium angeben: Seien Sie vorsichtig, denn der Eintritt an einem anderen Tag oder zu einer anderen Uhrzeit als der gewählten ist nicht gestattet.

Das Open Ticket berechtigt Sie zum Eintritt, wann immer Sie wollen, allerdings zu einem erhöhten Preis.

Tipps für den Ticketkauf

Das Aquarium von Genua ist ein einzigartiges Erlebnis, und der Eintritt ist garantiert nicht billig.

Der Preis variiert je nach Jahreszeit und Tageszeit: Sie können etwas sparen, wenn Sie das Aquarium in der Nebensaison und an Wochentagen besuchen.

Am besten kaufen Sie die Eintrittskarten online, denn nur so können Sie sicher sein, dass Sie einen Platz bekommen, ohne zu riskieren, dass das Aquarium bereits voll ist.

Außerdem können Sie in aller Ruhe die verschiedenen Möglichkeiten prüfen, ohne die Hektik des traditionellen Hauses am Eingang.

Große Meeresfans können auch den „Aquarium-Pass“ erwerben, eine Eintrittskarte, die ein Jahr lang unbegrenzten Eintritt ermöglicht. Diese Art von Eintrittskarte beinhaltet auch eine Führung hinter die Kulissen“ und verschiedene Ermäßigungen.

Der Preis für dieses Ticket wird bereits ab dem zweiten Besuch innerhalb eines Jahres erschwinglich.

Wie man zum Acquario di Genova kommt

Acquario-di-Genova-esterno

Genua ist sehr leicht zu erreichen, entweder mit dem Zug oder mit dem Auto, egal aus welcher Richtung Sie kommen. Wenn Sie am Bahnhof oder an der Autobahnmautstelle ankommen, ist alles ganz einfach.

Der Acquario di Genova befindet sich am Porto Antico und je nach Verkehrsmittel ist dies der Weg dorthin:

Zug: Steigen Sie am Bahnhof Genua Piazza Principe aus und gehen Sie 15 Minuten zu Fuß, indem Sie den Schildern nach Porto Antico oder dem Aquarium folgen.

Auto: Nehmen Sie dieAusfahrt Genova Ovest von der Autobahn und folgen Sie den Schildern zum Zentrum. Nehmen Sie nicht den Damm, die Via Gramsci unterhalb ist viel bequemer. Halten Sie sich etwa 3 km lang rechts entlang des Hafengebiets, bis Sie den alten Hafen und dann den Acquario di Genova erreichen.

Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist Genua Cristoforo Colombo. Nach der Landung können Sie ein Taxi (15 Minuten) oder den Shuttle (30 Minuten) nehmen.

Boot: Sie können das Aquarium auch auf dem Seeweg mit den Booten erreichen, die von den wichtigsten Touristenorten der östlichen Riviera (Nervi, Recco, Camogli, San Fruttuoso, Portofino, Cinque Terre) abfahren. Einige Strecken verkehren 365 Tage im Jahr, andere nur während der Sommersaison.

Parken am Acquario di Genova

Das Parken rund um den Acquario di Genova ist recht einfach, wenn Sie sich für einen gebührenpflichtigen Parkplatz entscheiden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem freien Parkplatz sind, ist die Aufgabe viel komplizierter.

Im Bereich des alten Hafens gibt es zahlreiche gebührenpflichtige Parkplätze, und im Allgemeinen sind die Parkplätze in Genua nicht besonders teuer.

Hier finden Sie die Liste der empfohlenen Parkhäuser:

  • Park Aquarium (1 Minute zu Fuß entfernt)
  • Park Mercanzia (1 Minute zu Fuß entfernt)
  • Park Porta Siberia (1 Minute zu Fuß)
  • Parkhaus (8 Minuten zu Fuß)
  • Park Calata Gadda (8 Minuten zu Fuß)
  • Park Genova Piazza Principe (5 Minuten zu Fuß)
parcheggi-acquario-di-genova

Hotels in der Nähe von Genua Aquarium

In der Nähe des alten Hafens und des Aquariums gibt es mehrere gute Unterkunftsmöglichkeiten,

Nachfolgend finden Sie einige besonders empfehlenswerte Einrichtungen, andernfalls können Sie weiter nach unten scrollen, um die Karte zu durchsuchen und die Einrichtung zu finden, die Ihnen zusagt.

NH Collection Genua Marina
★★★★

Genua – Molo Ponte Calvi 5

Ausgezeichnet

San Giorgio Zimmer
★★★

Genua – Piazza della Raibetta 2

Ausgezeichnet

Hotel De Ville
★★★★

Genua – Via di Sottoripa 5

Ausgezeichnet



Booking.com


UNTERKUNFT IN GENUA
Entdecken Sie die besten Hotels, B & Bs und Apartments in Ligurien basierend auf Tausenden von verifizierten Bewertungen.